Zum Inhalt

Zur Navigation

Sie haben Fragen?

Risikominimierung mit Master Lock Safety Series

Sicherheitsschloss

Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten an industriellen Anlagen kommt es jedes Jahr zu zahlreichen Unfällen. Viele dieser Unfälle passieren, weil Energiequellen im Vorfeld nicht abgeschaltet wurden. Um die Arbeitssicherheit zu erhöhen ist es daher notwendig, potentielle Risiken bei Maschinen im Vorhinein richtig zu beurteilen. Viele Unfälle können damit vermieden werden.

Die Norm EN 1037 legt fest, dass Maschinen von den Energiequellen getrennt werden müssen und legt Maßnahmen fest, damit die gespeicherte Energie abgeleitet wird. Damit kann man unerwarteten Abläufen der Maschine vorbeugen und selbst in einer Gefahrenzone kann sicher gearbeitet werden.


Sicherheitsschloss

Verriegelungssysteme für sicheres Arbeiten

Bei uns finden Sie die Verriegelungssysteme von Master Lock. Diese sind patentiert und aus extrem widerstandsfähigen Materialien gefertigt. Sie sind hitze- und chemikalienbeständig, resistent gegen UV-Licht und widerstehen auch sonst fast allen äußeren Einflüssen. Alle Verriegelungssysteme entsprechen den aktuell geltenden Vorschriften. Jeder Mitarbeiter besitzt seinen eigenen Schlüssel und nur er kann sein Verriegelungsschloss öffnen bzw. entfernen. Das System arbeitet nach dem Prinzip: ein Mitarbeiter, ein Schloss, ein Schlüssel.


Master Lock Safety Series – rundum sicher bei Reparatur- und Wartungsarbeiten


Erfahren Sie mehr über die Sicherheitssysteme von Master Lock. Wählen Sie aus folgenden Anwendungsbeispielen: