Zum Inhalt

Zur Navigation

Sie haben Fragen?

Effizienter Atemschutz von Dr. Wurzer Arbeitsschutz

Atemschutzmaske

In vielen Berufen ist ein leistungsstarker Atemschutz unbedingt notwendig. Akute und chronische Atemwegserkrankungen sind oft die Folge von unzureichendem Schutz am Arbeitsplatz. Beugen Sie vor und nutzen Sie professionellen Schutz vor Schadstoffen in der Luft an Ihrem Arbeitsplatz. Wir führen leistungsstarken Atemschutz gegen partikelförmige Schadstoffe wie Staub, Rauch oder Nebel wie auch gegen Gase und Dämpfe.

Filter und Isoliergeräte von Ihrem Fachbetrieb

Wir führen Halbmasken und Vollmasken. Die Halbmasken umschließen Nase, Mund und Kinn. Partikelfiltrierende Halbmasken schützen gegen feste und flüssige Partikel. Gasfiltrierende Halbmasken schützen gegen Gase und Partikel. Außerdem bekommen Sie bei uns Halbmasken mit auswechselbaren Filtern.

Vollmasken bedecken das gesamte Gesicht und zeichnen sich durch optimale Dichtheit aus. Unsere Masken bieten außerdem hohen Tragekomfort und bieten trotz Vollschutz auch optimale Sicht.

In unserem Onlineshop erhalten Sie eine komplette Übersicht über unsere Produkte.

zum Webshop



Atemschutz Grundlagen


Schutz gegen Gase/Dämpfe

Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3
für einen Volumengehalt an Gas unter 0,1 % (Filter) für einen Volumengehalt an Gas zwischen 0,1 % und 0,5 % (Filter) für einen Volumengehalt an Gas zwischen 0,5 % und 1 % (große Filter; am Gürtel zu tragen)

Schutz gegen Partikel, Stäube und Aerosole

Klasse 1 (P1 od. FFP1) Klasse 2 (P2 od. FFP2) Klasse 3 (P3 od. FFP3)
zum Schutz vor ungiftigen festen und flüssigen Aerosole z.B. Zement, Kaolin, Calciumcarbonat, Mehl, Kohle, Schwefel bis 4-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes zum Schutz vor mindergiftigen festen und flüssigen Aerosolen z.B. Glasfaser, Quarz, Kupfer, Silizium, Bakterien, Pilze bis 10-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes Schutz vor giftigen festen und flüssigen Aerosolen z.B. Chrom, Mangan, Metallstaub und -rauch, Viren bis 30-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes

Atemschutzmaske

Verwenden Sie ein isolierendes Atemschutzgerät, wenn:


Gase-Dämpfe: der passende Filter für jeden Schadstoff

Atemfilter - Hauptanwendungsbereich Filtertyp Kennfarbe
Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen, Siedepunkt › 65 ºC A braun
Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen, Siedepunkt von kleiner/gleich  65 ºC AX braun
Anorganische Gase und Dämpfe z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff B grau
Saure Gase und Dämpfe z.B. Schwefeldioxid, Chlorwasser-stoff E gelb
Ammoniak und organische Aminoderivate K grün
Kohlenmonoxid CO schwarz
Quecksilberdämpfe Hg rot
Nitrose Gase einschließlich Stickstoffmonoxid NO blau
Partikel, Staub P weiß

Professioneller Atemschutz in verschiedenen Ausführungen bei Dr. Wurzer Arbeitsschutz